Netzwerk

MicroStrategy kauft weitere 50 Millionen Dollar in Bitcoin zu einem Preis von 19.427 Dollar; damit steigt die Gesamtsumme auf eine halbe Milliarde

Letzte Woche, kurz nach der ersten bescheidenen Korrektur von Bitcoin seit Beginn der März-Rallye, die eine amüsante Twitter-Kernschmelze von Nouriel Roubini auslöste, berichteten wir, dass einer der weltweit größten Fixed-Income-Vermögensverwalter, Guggenheim Partners, auf den Bitcoin-Zug aufgesprungen ist, als er ankündigte, dass er sich für seinen 5,3 Milliarden Dollar schweren Macro Opportunities Fund das Recht vorbehält, in den Grayscale Bitcoin Trust zu investieren, dessen Aktien ausschließlich in Bitcoin investiert sind, und den Preis des digitalen Vermögens abzüglich Gebühren und Ausgaben zu verfolgen.

Guggenheims (teilweise) Umarmung von Bitcoin nach der Ankündigung von PayPal ein paar Wochen später, dass das Unternehmen Krypto-Transaktionen für alle seine Kunden ermöglicht hat, was den jüngsten Anstieg von Bitcoin ausgelöst hat. Sie kam auch nach der begeisterten Unterstützung durch legendäre Investoren wie Paul Tudor Jones und Stan Druckenmiller und in der Folge von Jack Dorseys „anderer“ Firma Square, die im Oktober bekannt gab, dass sie 4.709 Bitcoins im Wert von etwa 50 Millionen Dollar, etwa 1% des Gesamtvermögens von Square, gekauft habe.

„Square glaubt, dass die Kryptowährung ein Instrument zur wirtschaftlichen Stärkung ist und eine Möglichkeit für die Welt bietet, an einem globalen Währungssystem teilzunehmen, das mit dem Zweck des Unternehmens übereinstimmt“, sagte das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Square-Gründer Jack Dorsey, dessen Twitter-Bio nur den Hashtag #bitcoin enthält…

 

… war ein Verfechter der digitalen Währung und sagte, dass die Krypto-Währung 2018 schließlich die „einheitliche Währung“ der Welt werden wird. Der Gründer von Twitter sagte jedoch, dass es bis zu einem Jahrzehnt dauern könnte.

Vielleicht… aber für andere hat sich die Investition in Bitcoin schon viel früher gelohnt, zuletzt für das börsennotierte Unternehmen MicroStrategy, das am 11. August eine Schockwelle rund um den Globus auslöste, als es bekannt gab, dass es alle 250 Millionen Dollar seiner geplanten Mittel zur Inflationsabsicherung in die digitale Währung investiert hat.

Nicht zufrieden mit der 100%igen Rendite, die seine Aktien seitdem erzielt haben, gab MicroStrategy am Freitag bekannt, dass es noch mehr Bitcoin gekauft hat.

In einem 8-K gab das Unternehmen bekannt, dass es „etwa 2.574 Bitcoins für 50,0 Millionen Dollar zu einem Durchschnittspreis von etwa 19.427 Dollar pro Bitcoin“ gekauft habe. Infolgedessen verfügte das Unternehmen am 4. Dezember 2020 über etwa 40.824 Bitcoins, die zu einem Gesamtkaufpreis von $475,0 Millionen erworben wurden. Michael Saylor, CEO von Microstrategy, bestätigte dies in einem späteren Tweet:

 

Und da der aktuelle Marktwert der Bitcoin-Bestände des Unternehmens derzeit 770 Millionen US-Dollar beträgt, was einer Rendite von 60 % in nur wenigen Monaten entspricht, kann man verstehen, warum der Aktienkurs von MSTR seit dem Tag der Ankündigung des ersten Bitcoin-Kaufs um 165 % gestiegen ist.

 

Im September sagte Saylor gegenüber Bloomberg, dass der Kauf getätigt wurde, weil er die Kryptowährung für weniger riskant als Bargeld oder Gold hält. Am Montag übertraf Bitcoin sein Rekordhoch vom Dezember 2017 von 19.511 $, und obwohl es sich der Marke von 20.000 $ näherte, war es nicht in der Lage, dieses Schlüsselniveau zu knacken, und nach einem Höchststand von 19.914 $ hat sich Bitcoin seither vor allem in einem Bereich zwischen 18.500 $ und 19.500 $ bewegt.

Das bringt uns zu einer Frage, die wir am vergangenen Wochenende gestellt haben: „Während es 2017 in aller Munde war, sich zur „Blockchain“ zu drehen, fragen wir uns, wie lange es wohl dauern wird, bis jede Aktiengesellschaft einen Teil (oder die Gesamtheit) ihrer liquiden Mittel in Bitcoin ähnlich wie MicrosStrategy und Square umwandelt, in der Hoffnung, einen schnellen Anstieg des Aktienkurses zu ernten“ (wir fragen uns, wie viel des Bitcoin-Kaufs von MSTR nur wenige Tage später durch diese rhetorische Frage ausgelöst wurde).

Wenn es nach Saylor ginge, hätten wir nicht lange zu warten: Wie der CEO heute früh twitterte: „Wenn Sie nicht davon träumen, ihn zur Schau zu stellen, in ihm zu schweben, in ihm zu fliegen, mit ihm herumzutollen, ihn zu befestigen oder um ihn zu kämpfen, sollten Sie wahrscheinlich auf Nummer sicher gehen und einfach #Bitcoin kaufen.

BITCOIN MOŻE ROZPOCZĄĆ NOWY TREND KONSOLIDACYJNY PO KOLEJNYM ODRZUCENIU $12K

Bitcoin obecnie konsoliduje się poniżej $12,000 po tym jak w ciągu jednej nocy spotkał się z lekkim odrzuceniem na tym poziomie.
Kryptokur waluta walczy o przełamanie tego oporu od ponad tygodnia
Jeden z analityków zauważył, że opór w tym przypadku może być silny w nadchodzących dniach, a BTC rozpoczyna teraz nową fazę konsolidacji.

Po przekroczeniu tego poziomu, analitycy zauważają, że prawdopodobnie nastąpi szybkie przejście do 13 000 USD.
Bitcoin stoi obecnie przed problemem brakujących cen, ponieważ handluje nieco poniżej 12.000 dolarów. Byki próbowały zniszczyć ten poziom na początku tego weekendu, ale nie udało im się tego zrobić.

Po lekkim odrzuceniu, krypto waluta spadła z powrotem do zakresu handlu, w którym została złapana od zeszłej soboty.

14 BTC i 95,000 Free Spins dla każdego gracza, tylko w mBitcasino’s Exotic Crypto Paradise! Zagraj teraz!
Byki starają się utrzymać Bitcoin System powyżej $11,800 zanim dojdzie do jego codziennego zamknięcia. Krypto waluta nie jest w stanie umieścić trwałego zamknięcia powyżej tego poziomu, pomimo jej niedawnej siły.

Jeden z traderów zauważył, że spodziewa się, iż BTC w najbliższym czasie przedłuży fazę konsolidacji, co ostatecznie doprowadzi do gwałtownego wzrostu do 13.000$.

BITCOIN WIDZI LEKKIE TURBULENCJE, PONIEWAŻ ANALITYCY OBSERWUJĄ KLUCZOWE OPORY

W momencie pisania, Bitcoin handluje nieco poniżej 2% po obecnej cenie 11.880 dolarów.

Oznacza to nieznaczny spadek w stosunku do dziennych wzlotów o 12.050 dolarów, które zostały ustalone wczoraj w tym czasie, kiedy kupujący próbowali przełamać opór siedzący wokół tego poziomu cen.

Nie powiodły się one jednak, a krypto unosi się teraz w miejscu, w którym znajdowało się przez ostatni tydzień.

 

Jednym z najważniejszych wydarzeń, które może pomóc BTC przeskoczyć 12.000 dolarów, jest dzienne zamknięcie świecy powyżej 11.800 dolarów.

Jest to poziom o historycznym znaczeniu, który Bitcoin starał się zamknąć w ciągu ostatnich kilku tygodni.

 

Mówiąc o tym poziomie, jeden z analityków wyjaśnił, że spodziewa się turbulencji do czasu, aż ten poziom zostanie zamknięty powyżej.

„Księżyc jest powyżej niebieskiego, do tego czasu spodziewa się turbulencji“, powiedział wskazując na wykres widoczny poniżej.

 

ANALITYK: SPODZIEWAMY SIĘ DALSZEJ KONSOLIDACJI BTC PRZED EKSPLOZJĄ W KIERUNKU 13,000$.

Inny analityk wyjaśnił, że może minąć trochę czasu, zanim Bitcoin będzie w stanie pokonać swój opór w najbliższym czasie.

 

Wierzy on, że najpierw się umocni, a następnie po rajdzie, który wysyła go do 13.000 dolarów.

„Bitcoin: Mniejszy wykres czasowy wyjaśniający, co się właśnie stało. Zasadniczo, wracamy do gameplanu zasięgu. Większe ramy czasowe. Wciąż spodziewamy się takiego scenariusza. Jeśli jednak złamiemy 12 tys. dolarów, zakładam, że zobaczymy 13 tys. dolarów“, powiedział.

 

Zdjęcie dzięki uprzejmości Crypto Michaela. Wykres przez TradingView.
To, jak Bitcoin nadal reaguje na ten poziom w najbliższych godzinach i dniach, powinno dać wgląd w jego długoterminowe znaczenie.

Binance Crypto Exchange Bitcoin Revival sucht Mitarbeiter, die ihre Bemühungen in der Türkei leiten sollen

Großer Krypto-Austausch Binance ist auf der Suche nach Führungskräften, um sein Büro in der Türkei zu eröffnen, so die Stellenausschreibungen auf LinkedIn.

Binance hat auf seiner LinkedIn-Firmenseite am 6. Dezember insgesamt fünf offene Stellen aufgelistet, um eine lokale Präsenz in Istanbul, Türkei, aufzubauen. Das Unternehmen sucht Manager für die Bereiche Finanzen, Compliance, Marketing und PR.

Binance CEO Changpeng Zhao hat kürzlich in einem Interview mit Cointelegraph die Pläne der Börse für die Türkei erläutert. Er beschrieb die Türkei als „ein pulsierendes Land, das eine der stärksten Forderungen und ein schnell wachsendes Interesse an Krypto veranschaulicht hat“, und fügte hinzu, dass sie ein lokales Team von 10-20 Personen aufbauen würden. Er erklärte auch, dass Binance in Kürze direkte türkische Lira-Überweisungen zur Plattform hinzufügen wird.

Compliance ist Bitcoin Revival eine Schlüsselkennzahl für die Bemühungen in der Türkei

Zhao bemerkte in dem Interview, dass Bitcoin Revival Binance regulatorische Fragen sehr ernst nimmt, was sich in der Suche nach einem Compliance Officer widerspiegelt. Der lokale Compliance Officer wird das Team von Binance Türkei „in allen Compliance- und Regulierungsangelegenheiten mit internationalen Aufsichtsbehörden, einschließlich der Unterstützung bei der Registrierung“, bei der Stellenausschreibung unterstützen.

Wie Cointelegraph am 15. November berichtete, unterstützte Binance die türkische Lira und Bitcoin (BTC), XRP, Ether (ETH) Handelspaare mit dem lokalen digitalen Wallet Partner Papara.

Binance setzt seine rasante Expansion fort

Binance hat sein Angebot und seine Dienstleistungen in verschiedenen Ländern erheblich erweitert. Vor kurzem hat die Börse vier Handelspaare für den russischen Rubel hinzugefügt, darunter Bitcoin, XRP, Ether und Binance Coin (BNB).

Bitcoin Revival Gewehr

Anfang dieser Woche erwarb der Austausch dezentrale App-Informationen Startup DappReview. DappReview sagte, dass die Unabhängigkeit der Plattform durch die Übernahme nicht beeinträchtigt wird.

Y Combinator, Bitmain, Polychain investieren über 10 Millionen Dollar in das Blockchain-Netzwerk NuCypher vor der Einführung des Mainnetzwerks

Das Blockchain-Netzwerk NuCypher hat unter der Führung von Polychain Capital und mit Beteiligung von über 10 weiteren Investoren 10 Millionen Dollar an neuer Finanzierung eingeworben.

NuCypher Mitbegründer und CEO, MacLane Wilkison, sagte The Block, dass die Crypto Code Finanzierung den Wert des Netzwerks auf 133 Millionen Dollar gebracht hat

Das Netzwerk hat heute sein öffentliches Crypto Code Testnetz gestartet, während das Mainnet voraussichtlich bis zum ersten Quartal 2020 starten wird. NuCypher, ein Blockchain-Netzwerk, das den Datenschutz für dezentrale Anwendungen (dApps) auf Basis von Crypto Code und anderen öffentlichen Crypto Code Blockketten ermöglicht, hat vor der Einführung des Mainplans 10,67 Millionen Dollar an neuen Mitteln eingeworben.

Die Runde wird von der Venture-Firma Polychain Capital angeführt, mit Beteiligung von Y Combinator, Bitmain, Bitfury, Arrington XRP Capital, Notation Capital und über 10 anderen Unternehmen, wie am Montag bekannt gegeben.

NuCypher sagte, dass die Investoren ihre einheimischen Token, NU, im Wert von 10,675 Millionen Dollar oder 8% der Erstversorgung kauften. Die Investoren stimmten auch zu, ihre Token für zwei Jahre zu staken, was bedeutet, dass sie die Knoten des Netzwerks für mindestens zwei Jahre staken und betreiben werden, fügte das Unternehmen hinzu.

MacLane Wilkison, Mitbegründerin und CEO von NuCypher, sagte The Block, dass die Finanzierung über einen SAFT (Simple Agreement for Future Tokens) Series 2 Verkauf erfolgt sei, wodurch die Gesamtfinanzierung des Unternehmens auf 15.825 Millionen US-Dollar und eine Bewertung auf 133 Millionen US-Dollar gestiegen sei.

Datenschutzerklärung

NuCypher kam 2015 auf den Markt und soll dApp-Entwicklern helfen, private Daten in öffentlichen Blockketten zu speichern, zu teilen und zu verwalten. Wenn ein Entwickler beispielsweise eine Gesundheits-App auf Ethereum aufbaut und Patientenakten in einem dezentralen Speichersystem wie dem InterPlanetary File System (IPFS) von Protocol Labs speichern möchte, hilft NuCypher, diese Aufzeichnungen über sein Netzwerk mit Hilfe kryptographischer Techniken vertraulich zu halten.

„Die einfache Verschlüsselung der Datensätze mit dem Patientenschlüssel reicht nicht aus, da diese Datensätze möglicherweise an Ärzte, Krankenhäuser oder Kostenträger weitergegeben werden müssen. Das NuCypher-Netzwerk bietet die Funktionalität, Daten verschlüsselt und unter bestimmten Bedingungen auch mit gültigen Empfängern teilbar zu halten, aber vor allen anderen (auch dem Netzwerk selbst) geschützt“, erklärt Wilkison.

Er sagte weiter, dass Services wie Amazon Web Services, Google Cloud und Microsoft Azure zwar Cloud-basierte Schlüsselverwaltungstechnologien anbieten, aber alle diese sind „zentralisierte“ Lösungen und schützen die Daten nicht vor dem Cloud-Anbieter selbst. „Bei NuCypher konzentrieren wir uns ausdrücklich auf kryptografische Ansätze zum Datenschutz mit mathematisch beweisbarer Sicherheit.“

Netzwerk

Öffentliches Testnetz live

NuCypher hat heute auch ein öffentliches Testnetz seines Netzwerks gestartet. Es wird Entwicklern ermöglichen, Anwendungen zu erstellen und Knoten ohne NuCyphers Erlaubnis auszuführen, sagte Wilkison The Block.

Er fügte hinzu, dass die neue Hauptstadt NuCypher helfen wird, das Netzwerk zu testen und die weitere Entwicklung zu unterstützen. Obwohl das Netzwerk noch keinen Termin für den Start des Mainets festgelegt hat, schätzt es, bis zum ersten Quartal 2020 live gehen zu können, sagte Wilkison gegenüber The Block und fügte hinzu, dass das Netzwerk „vollständig implementiert“ ist, aber Fehlerbehebungen, Verbesserungen der Benutzererfahrung (UX) und der Stabilität den „Großteil der verbleibenden Arbeit“ ausmachen.

Warum natives Token?

Auf die Frage, warum NuCypher sein natives Token NU benötigt, antwortete Wilkison The Block, dass es sich um ein „Work-Token“ handelt, das ausschließlich zum Staken als Anti-Sybil-Mechanismus und zur Koordination des Netzwerks verwendet wird. „Ohne Sybil-Schutz kann jeder eine unbegrenzte Anzahl von bösartigen Knoten aufspinnen und das Netzwerk zerstören.“

NuCypher ist jedoch nicht auf die Liquidität seiner Token ausgerichtet und überlässt sie der „Diskretion des Marktes“, so Wilkison.

NuCypher ist vorerst alle auf den Start des Mainets durch ein Team von 13 Personen ausgerichtet, vor allem in den Bereichen Kryptographie und Engineering. Während das Unternehmen nicht aktiv daran interessiert ist, neue Mitglieder in sein Team aufzunehmen, sagte Wilkison, dass es offen ist für „opportunistisch“ eingestellte Ingenieure, wenn es gut passt. Auch die Firma hat nicht vor, mittelfristig weitere Mittel aufzubringen.