Y Combinator, Bitmain, Polychain investieren über 10 Millionen Dollar in das Blockchain-Netzwerk NuCypher vor der Einführung des Mainnetzwerks

Das Blockchain-Netzwerk NuCypher hat unter der Führung von Polychain Capital und mit Beteiligung von über 10 weiteren Investoren 10 Millionen Dollar an neuer Finanzierung eingeworben.

NuCypher Mitbegründer und CEO, MacLane Wilkison, sagte The Block, dass die Crypto Code Finanzierung den Wert des Netzwerks auf 133 Millionen Dollar gebracht hat

Das Netzwerk hat heute sein öffentliches Crypto Code Testnetz gestartet, während das Mainnet voraussichtlich bis zum ersten Quartal 2020 starten wird. NuCypher, ein Blockchain-Netzwerk, das den Datenschutz für dezentrale Anwendungen (dApps) auf Basis von Crypto Code und anderen öffentlichen Crypto Code Blockketten ermöglicht, hat vor der Einführung des Mainplans 10,67 Millionen Dollar an neuen Mitteln eingeworben.

Die Runde wird von der Venture-Firma Polychain Capital angeführt, mit Beteiligung von Y Combinator, Bitmain, Bitfury, Arrington XRP Capital, Notation Capital und über 10 anderen Unternehmen, wie am Montag bekannt gegeben.

NuCypher sagte, dass die Investoren ihre einheimischen Token, NU, im Wert von 10,675 Millionen Dollar oder 8% der Erstversorgung kauften. Die Investoren stimmten auch zu, ihre Token für zwei Jahre zu staken, was bedeutet, dass sie die Knoten des Netzwerks für mindestens zwei Jahre staken und betreiben werden, fügte das Unternehmen hinzu.

MacLane Wilkison, Mitbegründerin und CEO von NuCypher, sagte The Block, dass die Finanzierung über einen SAFT (Simple Agreement for Future Tokens) Series 2 Verkauf erfolgt sei, wodurch die Gesamtfinanzierung des Unternehmens auf 15.825 Millionen US-Dollar und eine Bewertung auf 133 Millionen US-Dollar gestiegen sei.

Datenschutzerklärung

NuCypher kam 2015 auf den Markt und soll dApp-Entwicklern helfen, private Daten in öffentlichen Blockketten zu speichern, zu teilen und zu verwalten. Wenn ein Entwickler beispielsweise eine Gesundheits-App auf Ethereum aufbaut und Patientenakten in einem dezentralen Speichersystem wie dem InterPlanetary File System (IPFS) von Protocol Labs speichern möchte, hilft NuCypher, diese Aufzeichnungen über sein Netzwerk mit Hilfe kryptographischer Techniken vertraulich zu halten.

„Die einfache Verschlüsselung der Datensätze mit dem Patientenschlüssel reicht nicht aus, da diese Datensätze möglicherweise an Ärzte, Krankenhäuser oder Kostenträger weitergegeben werden müssen. Das NuCypher-Netzwerk bietet die Funktionalität, Daten verschlüsselt und unter bestimmten Bedingungen auch mit gültigen Empfängern teilbar zu halten, aber vor allen anderen (auch dem Netzwerk selbst) geschützt“, erklärt Wilkison.

Er sagte weiter, dass Services wie Amazon Web Services, Google Cloud und Microsoft Azure zwar Cloud-basierte Schlüsselverwaltungstechnologien anbieten, aber alle diese sind „zentralisierte“ Lösungen und schützen die Daten nicht vor dem Cloud-Anbieter selbst. „Bei NuCypher konzentrieren wir uns ausdrücklich auf kryptografische Ansätze zum Datenschutz mit mathematisch beweisbarer Sicherheit.“

Netzwerk

Öffentliches Testnetz live

NuCypher hat heute auch ein öffentliches Testnetz seines Netzwerks gestartet. Es wird Entwicklern ermöglichen, Anwendungen zu erstellen und Knoten ohne NuCyphers Erlaubnis auszuführen, sagte Wilkison The Block.

Er fügte hinzu, dass die neue Hauptstadt NuCypher helfen wird, das Netzwerk zu testen und die weitere Entwicklung zu unterstützen. Obwohl das Netzwerk noch keinen Termin für den Start des Mainets festgelegt hat, schätzt es, bis zum ersten Quartal 2020 live gehen zu können, sagte Wilkison gegenüber The Block und fügte hinzu, dass das Netzwerk „vollständig implementiert“ ist, aber Fehlerbehebungen, Verbesserungen der Benutzererfahrung (UX) und der Stabilität den „Großteil der verbleibenden Arbeit“ ausmachen.

Warum natives Token?

Auf die Frage, warum NuCypher sein natives Token NU benötigt, antwortete Wilkison The Block, dass es sich um ein „Work-Token“ handelt, das ausschließlich zum Staken als Anti-Sybil-Mechanismus und zur Koordination des Netzwerks verwendet wird. „Ohne Sybil-Schutz kann jeder eine unbegrenzte Anzahl von bösartigen Knoten aufspinnen und das Netzwerk zerstören.“

NuCypher ist jedoch nicht auf die Liquidität seiner Token ausgerichtet und überlässt sie der „Diskretion des Marktes“, so Wilkison.

NuCypher ist vorerst alle auf den Start des Mainets durch ein Team von 13 Personen ausgerichtet, vor allem in den Bereichen Kryptographie und Engineering. Während das Unternehmen nicht aktiv daran interessiert ist, neue Mitglieder in sein Team aufzunehmen, sagte Wilkison, dass es offen ist für „opportunistisch“ eingestellte Ingenieure, wenn es gut passt. Auch die Firma hat nicht vor, mittelfristig weitere Mittel aufzubringen.