Das Hauptnetzwerk von Polkadot ist noch nicht aktiv

Polkadot (DOT) startete heute eine separate Blockkette, obwohl das Netzwerk noch nicht als das Hauptnetzwerk des Projekts gilt.

Polkadot steht unter den Fittichen des Blockketteninfrastrukturunternehmens Parity Technologies und der Web3 Foundation, einer Art dezentraler Technologie-Inkubator. Das Polkadot-Protokoll zielt darauf ab, Kompatibilität über verschiedene Bitcoin Trader hinweg zu gewährleisten.

„Es könnte mehr als einen Kandidaten für die Kette geben, bevor sie offiziell an das Hauptnetzwerk geht“, sagte Peter Mauric, Leiter für öffentliche Angelegenheiten bei Parity Technologies. Die Lösung ergab eine Art Testnetz im Jahr 2019. Polkadot nannte das Versuchsprodukt „Kusama“ und bezeichnete es nicht als Testnetz, sondern als „Netzwerk der Kanarischen Inseln“.

Blockchain welt

Vor der Lancierung von Ethereum 2.0 deuten 3 Schlüsselkennzahlen auf eine Preiserhöhung an der ETH

„Das erste Kandidatennetzwerk von Polkadot (‚CC1‘), das sehr wohl das Hauptnetzwerk von Polkadot werden könnte, wurde gestartet“, erklärte der Mitbegründer von Ethereum und Polkadot-Bauer Gavin Wood in einem Beitrag vom 26. Mai. Der kürzliche Start des Netzwerkes ist Teil eines Spielplans zur Einrichtung einer Kette von Kernnetzblöcken. „CC1 ist unser erster Kandidat für das Polkadot-Kernnetz“, sagte Wood.

Ketten beginnen stärker zentralisiert
Das Kusama-Testnetz durchlief einen ähnlichen Prozess, sagte Mauric. Die endgültige Wahl ergab sich aus zwei verschiedenen experimentellen Blockkettenoptionen.

Polkadot nutzt den Konsens des Test of Authority, oder PoA, in der Anfangsphase der Netzwerke. Das PoA verwendet weniger Teilnehmer im Netzwerk, so dass für Änderungen weniger Genehmigungen erforderlich sind. Als zentralisierterer Ansatz hilft das Aktionsprogramm, die Dinge in einem frühen Stadium in Gang zu bringen.

„Es erlaubt uns, die Stabilität der Validierer sicherzustellen und gibt ihnen die Möglichkeit, ihre Validierungsabsicht zu signalisieren, bevor wir zum Teilnahmetest übergehen“, sagte Mauric über das Aktionsprogramm.

Das Hauptblockketten-Netzwerk von Harmony unterstützt jetzt das Abstecken und Scherben

Wood sagte, das Team hoffe, dass sich die Gemeinde für CC1 als Hauptnetzwerk des offiziellen Netzwerks entscheidet, obwohl er nicht ausschloss, dass noch ein oder zwei weitere Netzwerke ins Rennen gehen.

Inhaber von DOT-Token können ihr Vermögen einfordern und ins Spiel bringen
Polkadot bot die erste Münze im Jahr 2017 an und verkaufte während des Vorverkaufs DOT-Münzen an etwa 4.000 Personen. Die heutigen Nachrichten aus dem CC1-Netz schalten diese Tokens nicht für den Transfer frei, obwohl diese Tage in Erwartung von Regierungsmaßnahmen kommen.

DOT zu beanspruchen und zu wetten sei derzeit möglich, sagte Wood. Er fügte hinzu:

„Während dieser Phase wird nichts wirklich ins Spiel gebracht und es werden keine Belohnungen gezahlt. Sobald wir jedoch zur nächsten Phase übergehen, werden Gemeindeprüfer ausgewählt, die das Netzwerk entsprechend ihrer allgemeinen Unterstützung durch das US-Verkehrsministerium warten, und unser NPoS wird in Betrieb sein. Wenn Sie von Anfang an dabei sein wollen, dann müssen Sie jetzt wetten.

Anfang 2020 enthüllte Polkadot die Integration von Kusama mit Chainlink, einem weiteren Projekt, das auf der Interoperabilitätsseite der Branche arbeitet.

Author: